GPS Logo
GPS Foto-Tagger

Mit Fototagging bezeichnet man den Vorgang, wenn Fotos Geoinformationen wie z.B. GPS Daten hinzugefügt werden. In der Regel werden GPS Informationen im EXIF Header des Fotos abgespeichert. Der EXIF Standard bietet dafür vorgesehene Datenfelder. Neben Längen- und Breitengrad können auch die Höhe über dem Meeresspiegel und auch die exakte Aufnahmezeit gespeichert werden.
Gute Fototagger (oder auch Geotagger) können GPS Daten in JPG und RAW Bilddateien ablegen. Vor allem in der professionellen Fotografie und auch bei ambitionierten Hobbyfotografen ist das RAW Format aufgrund seiner vielfälltigen tehnischen Vorzüge sehr beliebt. Achten Sie also beim Erwerb eines Fototaggers, das dieser das RAW-Format Ihrer Kamera unterstützt.
Empfehlenswert sind Fototagger, die direkt an die Kamera angeschlossen werden, und die GPS Infos direkt in das aktuell aufgenommene Foto abspeichern. GPS Datenlogger, die unabhängig von der Kamera betrieben werden, schreiben die GPS Daten nicht direkt in das Foto - Es ist nach der Fototour ein Abgleich der GPS Daten mit den Fotos per Software am PC oder Mac nötig.
Achtung: Es gibt Geräte, die sich als Fototagger bezeichnen und an der Kamera betrieben werden, jedoch die GPS Daten nicht während der Aufnahme im Foto abspeichern, sondern unpraktisch erst nach der Fototour mit spezieller Software die GPS Daten in den Fotos speichern.

Columbus nGPS
Columbus nGPS
+ direkter EXIF Zugriff
+ JPG / RAW
+ guter GPS Empfang
99,00 €
inkl 19%MwSt + Versand
i-gotU GT-100
39,95 €
inkl 19%MwSt + Versand

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 

Kelkoo - Vergleichen. Kaufen. Sparen.3DpixDPDDHLPayPalHolux